Wir sind stolz auf Euch!!

Wir sind stolz auf Euch!!

Wir sind stolz auf Euch!!

Dramatischer hätte es nicht sein können! Im Entscheidungsspiel unserer D-Junioren gegen den TSV Buchen um die Meisterschaft fiel die Entscheidung erst im 9-Meter-Schießen!

Nachdem am vergangenen Mittwoch das erste Aufeinandertreffen beider Teams 0:0 endete und die Meisterschaft somit vertagt werden musste, traten am heutigen Abend beide Teams vor einer stattlichen Zuschauerkulisse nochmals beim VfB Altheim, der das Event großartig mit Ausschank, Grill und Stadionsprecher organisierte, gegeneinander an!

In einer munteren Partie setzte unser TSV mit dem 1:0 per Foulelfmeter den ersten Nadelstich, ehe Buchen kurz vor Seitenwechsel ausgleichen konnte. Als sie dann noch kurz nach der Halbzeit in Führung gingen, wurde es ganz schwer für unsere Jungs, doch sie schlugen zum 2:2-Ausgleich zurück!

Nun war es ein offener Schlagabtausch, der wie bereits erwähnt trotz Verlängerung bis ins 9-Meter-Schießen gipfelte.

Hier hatte der grün-weiße TSV am Ende das Glück auf seiner Seite und siegte am Ende mit 5:4! Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle nach Buchen!

Ein großer Dank geht nochmals nach Altheim für die perfekte Organisation, ebenso an Joachim Farrenkopf als souveräner Schiedsrichter!

Jungs, ihr habt großartig gespielt - nicht nur heute, sondern eine ganze Saison lang! Ihr könnt absolut stolz auf das Erreichte sein - wir sind es auch!

Schon Marie von Ebner-Eschenbach sagte: Eine stolz getragene Niederlage ist auch ein Sieg ??!!