Fußballturnier für Mitglieder

Fußballturnier für Mitglieder

Fußballturnier für Mitglieder

Höpfingen.Beim internen Turnier der Fußballabteilung des TSV Höpfingen in der Sporthalle sind am Samstag fünf Mannschaften mit insgesamt 30 Spielern an den Start gegangen. Startberechtigt waren TSV-Mitglieder ab 16 Jahren. Die Teams wurden vor Beginn ausgelost. Gespielt wurde in einer Doppelrunde im Modus „jeder gegen jeden“.
Nach teilweise hochspannenden Partien holte sich die Mannschaft mit den Akteuren Simon Kuhn (Torwart), Lukas Kuhn, Steven Bundschuh, Marvin Farrenkopf, Oliver Withopf und Luca Schmitt den Turniersieg.

Sonderehrungen erhielten Manfred Böhrer als ältester Akteur, Simon Kuhn als jüngster Teilnehmer und Julian Dietz als Torschützenkönig mit 13 Treffern. Das interne Hallenturnier des TSV wurde auch in diesem Jahr zugunsten des Fördervereins „Große Sporthalle“ durchgeführt.Bereits am 18. und 19. Januar rollt der Ball wieder in der Sporthalle beim Gottfried-Gerig-Gedächtnis-Turnier (Seniorenteams) und beim Bernhard-Hauk-Gedächtnis-Turnier (Juniorenteams) sowie am 25. Januar beim Emil-Schell-Gedächtnis-Turnier (AH-Teams). ro