Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch den Klick auf den Button "akzeptieren und zustimmen" geben Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies, entsprechenden Datenübertragung an Dritte (auch nach USA) und zur Datenschutzerklärung lt. neuer EU DSGVO
 

TSV III verliert deutlich

KREISKLASSE B1 BUCHEN BÖDIGHEIM UND BUCHEN II GEWINNEN ´KLAR

FCB und TSV II noch ohne Verlustpunkt

TSV Buchen II – Höpfingen III 6:0

Bereits nach zwei Minuten erzielte R. Müller die Buchener Führung. Durch einen Foulelfmeter erhöhte Trabold in der zehnten Minute auf 2:0. Die Einheimischen waren klar überlegen, aber der gute Gästetorwart hielt seinen Kasten bis zur 30. Minute sauber, bis Ott nach einer Ecke zum 3:0 abstaubte. Wenig später fiel das 4:0 durch Felch, der auch zum 5:0 einnetzte. In der zweiten Hälfte plätscherte das Spiel bis zum 6:0 durch R. Müller dahin, was auch den Endstand bedeutete.

Ballenb./O. III – Bödigheim 0:6

In einer ausgeglichenen ersten Spielhälfte gingen die starken Gäste in der 32. Minute mit 1:0 in Führung. Im zweiten Spielabschnitt bauten die Gäste die Führung in regelmäßigen Abständen zum verdienten 6:0 aus. Der Heimmannschaft blieb der verdiente Ehrentreffer verwehrt, was auch dem vergeben zwei Elfmetern geschuldet war.

Buch/B./G./A.II – Senf./R./L.II 2:2

Die Gäste waren in der Anfangsphase gefährlicher und gingen verdient mit 1:0 in Führung. Eichberger gelang nach einer Ecke der Ausgleich. Kurz nach der Pause ging der Gast erneut in Führung, doch auch diesmal gelang der Heimelf durch X. Bechthold der Ausgleich. Beide Mannschaften hatten den Siegtreffer noch auf dem Fuß. Es blieb jedoch beim gerechten 2:2.

TSV Merchingen – Walldürn II 0:3

Walldürn erzielte in der 40. Minute durch C. Schweda das 1:0. in der 70. Minute erhöhte M. Mechler auf 2:0. Den Schlusspunkt zum 3:0. Y. Sen.

Eubigheim – Großeicholzh. II 3:2

Durch ein Eigentor ging Großeicholzheim in Führung. P. Jost schoss den Ausgleich. Nach der Pause erzielte Großeicholzheim durch einen Weitschuss das 2:1, welche nicht lange anhielt, da F. Englert den erneuten Ausgleich brachte. P. Zimprich verwandelte einen berechtigten Elfmeter zum 3:2 für de Gastgeber.

FC Donebach II – Hainst./H. II 0:4

Die Gäste gingen durch J. Gramlich in der siebten Minute in Führung.

Das 2:0 erzielte D. Zöllner (11.). In der zweiten Hälfte traf M. Fabrig und J. Gramlich zum 4:0-Endstand für die Gäste.

© Fränkische Nachrichten, Montag, 24.09.2018


© 2017 TSV Frankonia Höpfingen 1911 e.V.

TSV Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

TSV Frankonia

Höpfingen 1911 e.V