Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch den Klick auf den Button "akzeptieren und zustimmen" geben Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies, entsprechenden Datenübertragung an Dritte (auch nach USA) und zur Datenschutzerklärung lt. neuer EU DSGVO
 

Dritte Runde in Kreis- und BFV-Pokal

Dritte Runde in Kreis- und BFV-Pokal - Erspielt sich die Erste ein Pflichtspiel gegen den Karlsruher SC?

(Ki) Am kommenden Sonntag stehen nun schon die dritten Runden sowohl im Kreispokal als auch im BFV-Pokal an. Während unsere zweite Mannschaft durch einen 3:1-Heimerfolg am Sportfestsonntag gegen den VfR Gommersdorf II die nächste Runde erreichte, benötigte unsere Erste 120 Minuten gegen den TSV Tauberbischofsheim. Nichtsdestotrotz war das Weiterkommen verdient. In der dritten Runde kommt es nun zu zwei Lokalderbys.

TSV Höpfingen - Eintracht ‘93 Walldürn am Sonntag, 05.08. um 17 Uhr

Nun kommt es also zum Derby gegen den Landesligaaufsteiger. Hoffte man vor einigen Wochen nach der Pokalauslosung noch wage auf ein Pflichtspiel gegen den Karlsruher SC, steht nun sozusagen das Finale um die Partie gegen den Drittligisten an. Da aber nicht nur unser TSV, sondern auch die Eintracht alles daran legen wird, diese Partie für sich zu entscheiden, rechnen unsere Jungs mit einem offenen Schlagabtausch. Nicht umsonst schlug der kommende Gegner am vergangenen Wochenende den sehr ambitionierten Mitaufsteiger FV Reichenbuch im Elfmeterschießen. Zuvor ließ man dem VfR Gerlachsheim keine Chance. Deshalb ist es nötig, die Partie mit voller Konzentration anzugehen, um sich die große Chance eines BFV-Pokal-Achtelfinals gegen den Proficlub aus Karlsruhe nicht nehmen zu lassen.

Hardheim/Bretzingen - TSV Höpfingen II am Sonntag, 05.08. um 14:30 Uhr

Zuvor kommt es in Bretzingen zu einem weiteren Derby. Der neu zusammengeschlossene Verein aus Hardheim und Bretzingen trifft in Runde drei des Kreispokals auf unsere zweite Mannschaft. Da der Gegner im BFV-Pokal antrat, wird die Partie gegen Matze Beckerts Jungs der erste Auftritt im Kreispokal sein. Auch der TSV II möchte natürlich allzu gern die nächste Runde erreichen, dann wäre man nämlich bereits unter den letzten Acht.

Somit heißt es also für beide Teams volle Konzentration auf Sonntag, damit weitere Highlights im TSV-Sommer 2018 kommen können!


© 2017 TSV Frankonia Höpfingen 1911 e.V.

TSV Kalender

TSV Frankonia

Höpfingen 1911 e.V